[No(t) ME] Kampagne von Ute Bescht

Mut - Engagement - Liebe - Selbstachtung

Videos meiner MUTMACHER ansehen
Die Kampagne

Künstler - Opfer - Spinner - Chaot - Zicke - Lusche - Helikoptermama- Versager

All diese Label beeinflussen uns - reden uns vehement ein:

DU BIST NICHT GENUG
Nicht genug : Mann, Mutter, Freund, Vollfrau, Boss, hübsch, klug, schlank, clever, motiviert, angesehen, reich, angepasst, wichtig... Und du hechtest hinterher - verteidigst und rechtfertigst dich, warum du den Ansprüchen nicht genügen kannst, musst oder willst. Es ist Zeit, dein #label anders zu #stylen, dein #selbstvertrauen und deine #selbstsicherheit zu stärken und aufzuhören, Angst davor zu haben, NIE genug sein zu können.
Denn du bist genug!
Du bist es immer gewesen - wirst es immer sein! Trage keine fremden Labels mehr:

[NO(t) ME]
Kenne dich : [NO ME] (Know me)
Interaktiv

Wer bist du? Vielleicht antwortest du darauf: Ich bin Christiane, 35, 2 Kinder, alleinerziehend, Halbtagsjob bei Aldi. Deine Eckdaten - dein Label. Das tut nicht weh. Wir verbinden Identität mit Kultur, Tradition, Religion, überlieferter Geschichte - wir labeln wir einen Menschen:

Er/ Sie wird Muslime, Christ, Bayer, Amerikaner, Waffennarr, Künstler, Firmenchef, Kontrollfreak...
Die Grenzen zwischen akzeptierten Labeln und denen , die verletzen, sind oft schwimmend. Wir nehmen sie hin, wir nehmen sie wahr. Und manche gehen tiefer als wir glauben. Je nach Menschentyp schleppen wir diese Schnitte und Verletzungen ein ganzes Leben mit uns.

Mache mit mir YOUTUBE zum Pool einer neuen Bewegung und dreh` ein Video - zwei Minuten - nur DU - und deine Label. Damit die Label nicht mehr dein Leben bestimmen können.

Dabei sein!

Jeder ab 18 -bitte gerne und unbedingt auch #vierzigjährige, #fünfzigjährige, Senioren. Unter 18jährige bitte mit Einverständnis der Eltern.

Details

Du drehst ein Video (Handy mit guter Auflösung: mindestes 1280 px):

  • Weiße Kleidung vor weißer Wand
  • Video in Farbe & tonlos
  • Keine Aktionen, ausdruckslos und / oder minimale Mimik.
  • Beende dein Video mit einem entspannten, lächelnden Ausdruck.
  • Deine Nationalität, drei Stichpunkte zu deiner Kultur/ Religion/ Tradition (keine Pflicht)
  • Etwa 15 deiner bisherigen Label, die du im Laufe deines Lebens erhalten hast, notieren und als Text mitsenden

Orientiere dich an den Videos hier unten auf Seite

Sende das Ganze dann an : notme.campaign[at]gmail.com - Stichwort: Label + Video

[NO(t)ME] - Teaser + Spark + Intro von Ute
Videos meiner MUTMACHER- sei dabei!
 
Disclaimer & FAQ
der Aktion
Mit der Einsendung des Videos erklärst du dich einverstanden, dass das fertige Video auf #youtube gepostet wird. Weitere Plattformen zur Verbreitung sind dann: #facebook inklusive angeschlossene Gruppen , #google+, xing, meine persönlichen websites: utebescht.de / ay.utebescht.de, no-me.utebescht.de. Ebenfalls musst du in Kauf nehmen, dass dein Video viral weiterverbreitet wird durch Dritte.
Du darfst dein Video überall posten und verbreiten, aber immer unter Verlinkung des Ursprungs- des Youtube Kanals von #utebescht. Der Copyright Verweis muss immer gut sichtbar angebracht sein. Notfalls setze dich mit mir in Verbindung - ich helfe dir gerne. Sämtliche Rechte inklusive des eingesendeten Materials mit Verarbeitung verbleiben bei mir. Du darfst das Video für eigene Werbezwecke ZUR [NO(t) ME]-Kampagne einsetzen - jedoch nicht zu fremden Zwecken, bzw. für andere Kampagnen einsetzen.
Dein Video sollte zum Schneiden etwa 2-3 Minuten lang sein. Drehe in einer guten Auflösung von mindestens 1280px (HD) in der Breite. Nur weiße Kleidung / nur vor weißer Wand. Drehe dich mit möglischst emotionslosem Gesichtsausdruck und wende den Kopf ab und zu in verschiedene Richtungen - aber immer so, dass man dein Gesicht nur gut erkennen kann. Es soll so aussehen als ob du dort etwas abliest. An die Stellen, an die du blickst, setze ich deine Label, die du mir mit dem Video bitte als Text mitsendest. Es sollten etwa 15 sein. Zum Schluss löst du deinen Blick in die Kamera von ausdruckslos zu erleichtert, zufrieden, fast fröhlich. Zeig dein schönstes Lächeln. Gib mir von dem entspannten Gesicht auf alle Fälle 30 Sekunden. Die brauche ich für den Abspann.

Lass uns

der Welt zeigen

wie perfekt wir alle sind. Wie genug wir sind. Wie unverwechselbar und reichhaltig wir sind. Warum wir nichts fürchten müssen ausser uns selbst.

Dein Traum -

Mein Traum

Eine ständig wachsende Videowand, so dass wir global zu Mutmachern werden. Denn wer stark ist, wer sich keine Label der Angst, der Ablehnung, des Terrors, der Unterdrückung, der Erniedrigung mehr anheften lässt - derjenige ändert die Welt!

Ändere

deine Welt!